Crossout – Syndicate Update kommt im April

Crossout – Syndicate Update kommt im April

13. Februar 2021 Aus Von SniperSnake90

Targem Games und Gaijin Entertainment geben die Veröffentlichung des „Syndicate“ Content Update für die postapokalyptische Online-Aktion Crossout bekannt. Eine völlig neue Fraktion namens Syndicate ist in den Ödlanden angekommen, so dass die Spieler neue Aufgaben, neue Autoteile und eine neue PvP-Karte „Ostviertel“ bekommen. Die Syndicate-Veranstaltung ist bis zum 30. April verfügbar.

Unmittelbar vor der Apokalypse arbeitete die Syndicate-Führung in einer Niederlassung des panasiatischen Konzerns „Neon Dragon“, die sich auf die Herstellung von Implantaten und Prothesen sowie KI-Technologien spezialisiert hat. Heute ist das Syndikat eine geschlossene Gesellschaft, die in einer strengen Hierarchie steht und ihre Mitglieder mit Augmentationen, intelligenten Waffen und fortschrittlichen Energiespeichern einsetzt. Um Zugang zur Syndicate-Technologie zu erhalten, erledigen Spieler Fraktionsaufgaben aus der neuen Staffel des Battle Pass. Diese neuen Autoteile bringen neue interessante Gameplay-Features mit. Zum Beispiel sammelt die epische Kabine „Jannabi“ die Energie, die erzeugt wird, während das gepanzerte Fahrzeug driftet. Es leitet die überschüssige Energie in die Waffe, ernsthaft erhöhen ihren Schaden.

Die legendäre „Yokozuna“-Kabine startet eine Unterstützungsdrohne, die die Leistung verbündeter Fahrzeuge erhöht. Die Kontaktwaffe „Tempura“ brennt direkt durch die Fahrzeugteile des Feindes, die autonome Drohne „Yaoguai“ regt Feuer auf einen großen Teil der Karte, und das Tracking-System „Aufklärung“ bricht alle feindlichen Bemühungen der Ausweichmanöver ab. Schließlich ermöglicht das neue rollende Chassis „Omni“ Spielern, Fahrzeuge zu bauen, die in jede Richtung bewegen können. Das „Ostviertel“ ist die erste Karte im Syndicate-Stil in  

Crossout. Die neue Fraktion hat eine Basis in den Millionen-Slums gegründet, den Strom wiederhergestellt und Neonschilder und Informationsbildschirme auf den Hochhäusern installiert. Die Mitte der Position wird durch einen getrockneten Kanal durchquert. Schnelle Nahkampfwagen können dort hinabsteigen, um ihre Gegner zu überraschen und Panik in den Reihen auszulösen.