Xbox Game Pass – Noch besser mit Windows 11

Xbox Game Pass – Noch besser mit Windows 11

29. Juni 2021 Aus Von SniperSnake90

Unsere Mission bei Xbox ist simpel: Wir wollen weltweit so vielen Menschen wie möglich, den Zugang zu fantastischen Spielen und ihren Communities ermöglichen. Wir möchten Menschen die Möglichkeit geben, selbst zu entscheiden, welches Spiel sie spielen; mit wem sie es spielen; und wo sie es spielen. Aus diesem Grund haben wir Xbox Cloud Gaming geschaffen.

Xbox erschafft eine Zukunft, in der das Gaming-Erbe von Xbox mit der Power von Azure kombiniert wird – eine Zukunft, in der 3 Milliarden Spieler*innen auf der ganzen Welt unglaublich realistische und immersive Spiele erleben. Nun folgt der nächste große Schritt dieser Vision: Ab sofort ist Xbox Cloud Gaming für alle Nutzer*innen des Xbox Game Pass Ultimate im Browser auf Windows 10 PC sowie Apple Smartphones und Tablets in 22 Ländern verfügbar. Wenn Du bereits Mitglied bist oder werden willst, nutze einfach eines dieser Geräte und besuche xbox.com/play via Edge-, Chrome- oder Safari-Browser, um Hunderte von Spielen aus der Xbox Game Pass-Bibliothek zu spielen.

Ab sofort ist es auf Milliarden von aktiven Windows 10 PCs, iOS-Geräten und Android-Smartphones möglich, in tiefgehende Spiele und fesselnde Handlungen einzutauchen – wann und wo immer Du willst. So erlebst Du das Xbox-Spielgefühl direkt auf dem Gerät Deiner Wahl. Zusätzlich ist Xbox ständig dabei, Dein Cloud Gaming-Erlebnis zu verbessern. Ab sofort wird Xbox Cloud Gaming nämlich von derselben leistungsfähigen Hardware angetrieben, die auch Xbox Series X zur leistungsstärksten Xbox aller Zeiten macht. Microsoft-Rechenzentren rund um den Globus wurden mit der schnellsten und leistungsstärksten Xbox-Hardware aufgerüstet, um Dir schnellere Ladezeiten, verbesserte Bildraten und ein Spielerlebnis der neuen Generation zu bieten – unabhängig davon, auf welchem Device Du spielst. Um die niedrigste Latenz und die höchste Qualität auf einer Vielzahl von Geräten zu gewährleisten, werden die Spiele mit 1080p und bis zu 60fps gestreamt. Und auch in Zukunft wird Xbox an weiteren innovativen Verbesserungen und Funktionen arbeiten, um Xbox Cloud Gaming noch fantastischer zu machen.

Ein Spiel über Xbox Cloud Gaming zu spielen, bedeutet eine nahtlose Gaming-Erfahrung über verschiedene Devices hinweg zu erleben. Wenn Du ein Spiel via Cloud Gaming auf Deinem PC oder mobilen Gerät streamst, wird Dein Game von der Xbox-Hardware in einem Microsoft-Rechenzentrum angetrieben. In der Praxis heißt das, dass Du Dein Spiel über Dein Xbox-Netzwerk spielst und Dich wie gewohnt mit Deinen Freund*innen verbinden und gemeinsam zocken kannst. Auch Deine Spielstände werden übertragen – so setzt Du Dein Game genau dort fort, wo Du es zuvor auf Konsole, Tablet oder PC pausiert hast.

Also schnapp Dir Dein iPad und setze Outriders oder DOOM mit dem Spielstand fort, den Du zuvor auf Deinem PC gespeichert hast. Oder Du besuchst in Deiner halbstündigen Pause xbox.com/play für ein packendes Match in MLB The Show 2021.

Während Du immer mehr Spiele auf verschiedenen Devices spielst, verändert sich auf Grund der vielen Möglichkeiten auch die Art und Weise zu spielen. Aktuell verwendet etwa eine*r von sechs Cloud-Gamer*innen ausschließlich die benutzerdefinierte Touch-Steuerung. Diese ist für mehr als 50 verschiedene Titel verfügbar – unter anderem auch für den Abenteuer-Hit Minecraft Dungeons. Und natürlich sind die Cloud-fähigen Spiele auch mit einem  Xbox Wireless Controller oder einem anderen kompatiblen Controller sowie weiterem mobilen Gaming-Zubehör spielbar – wie zum Beispiel mit dem neuen Backbone One für iOS.


Dieser Moment markiert einen wichtigen Meilenstein auf unserer Reise, Xbox Gaming noch mehr Spieler*innen rund um den Globus zugänglich zu machen.

Quelle: Xbox WIRE