Microsoft – Activision Blizzard wurde für 70 Milliarden Dollar übernommen

Microsoft – Activision Blizzard wurde für 70 Milliarden Dollar übernommen

18. Januar 2022 Aus Von SniperSnake90

Microsoft hat heute am Dienstag die Megabombe platzen lassen, wie man verkündete hat man den Publisher „Activision Blizzard“ aufgekauft und somit alle anderen Studios.

Phil Spencer sagte dazu:

„Es ist unglaublich aufregend, bekannt zu geben, dass Microsoft sich bereit erklärt hat, Activision Blizzard zu übernehmen, um dieses Ziel zu erreichen.“

„Über viele Jahrzehnte hinweg haben die Studios und Teams, aus denen Activision Blizzard besteht, bei Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt große Freude und Respekt hervorgerufen. Wir freuen uns unglaublich über die Chance, mit den erstaunlichen, talentierten und engagierten Mitarbeitern von Activision Publishing, Blizzard Entertainment, Beenox, Demonware, Digital Legends, High Moon Studios, Infinity Ward, King, Major League Gaming, Radical Entertainment, Raven Software, Sledgehammer Games, Toys for Bob, Treyarch und jedem anderen Team von Activision Blizzard zusammenzuarbeiten.“

Demnach können wir uns im Xbox Game Pass bald auf Titel wie „Call of Duty, Crash Bandicoot oder Spyro Dragon“ freuen, denn Activision Blizzard hat so einige Spiele zu bieten wie: Call of Duty, World of Warcraft, Candy Crush, Tony Hawk, Diablo, Overwatch, Spyro, Hearthstone, Guitar Hero, Crash Bandicoot, StarCraft und viele mehr.